Oldtimer

Neuer Oldtimer Autokalender von Audi für 2012 erhältlich

Oldtimer auf dem Autokalender von Audi Tradition für 2012 | (Quelle: Audi)

Audi hat einen neuen Oldtimer Autokalender für das kommende Jahr aufgelegt. Er ist bereits erhältlich und verwöhnt seine Betrachter mit einmaligen Motiven.

Autokalender erfreuen sich bereits seit Jahrzehnten einer immens großen Beliebtheit. Dies gilt im Übrigen nicht nur für Kalender, auf denen es jede Menge nackte Haut zu sehen gibt. Zwar mag ein italienischer Reifenhersteller mit seinem Kalender einen enormen Status erlangt haben, gibt es auch noch andere Kalender, die über einen immens hohen Grad an Beliebtheit verfügen.

Einer dieser Kalender ist der Oldtimer Autokalender, der von Audi veröffentlich wird. Der in Ingolstadt ansässige Autohersteller gibt einen der schönsten Kalender heraus, der seine Betrachter mit eindrucksvollen Aufnahmen von Oldtimern überrascht. Es wird großen Wert darauf gelegt, dass ausschließlich Bilder abgedruckt sind, die noch nie zuvor veröffentlicht wurden. Fans von klassischen Fahrzeugen werden dementsprechend sehr verwöhnt.

13 Aufnahmen von Audi Oldtimern aus aller Welt

Der mittlerweile erhältliche Autokalender wird unter dem Motto: „Welten entdecken mit Audi Tradition“ veröffentlicht. Der Kalender beinhaltet insgesamt 13 Motive, die zahlreicher Oldtimer Freunde im nächsten Jahr gerne ansehen werden. Die abgelichteten Fahrzeuge wurden jeweils in anderen Ländern fotografiert. Betrachter bekommen somit eine kleine automobile Weltreise zu sehen.

Sämtliche Aufnahmen, die auf dem Autokalender zu sehen sind, stammen aus der Hand von Stefan Warter. Der in Berlin lebende Fotograf ist alles andere als ein Anfänger in Sachen Automobil- und Kalenderfotografie. Wie Audi mitteilt, fotografierte Stefan Warter bereits für den Automobilkalender „Zeitsprung – Die Auto Union Silberpfeile auf den Originalstrecken“, der zu einem großen Erfolg wurde und Abnehmer in aller Welt fand. Auch für den neuen Kalender reiste er um die Welt, um die schönsten automobilen Augenblicke mit seiner Kamera einzufangen.

Ganz besondere Fahrzeuge wurden festgehalten

Der neue Oldtimer Autokalender von Audi für das Jahr 2012 bildet ganz besondere Momente ab. Unter anderem zeigt der Kalender die Bergung des „Letzten Horch“, der von Kennern auf einem Schrottplatz in Süd-Texas entdeckt wurde. Audi ließ das seltene Stück bergen und heim in das Audi museum mobile holen. Die Bergung ist auf einem der Kalenderfotos zu sehen.

Eine ebenfalls sehr besondere Aufnahme gelang in Rio de Janeiro. In den 1950er und 1960er Jahren wurden Fahrzeuge der Auto Union unter Lizenz gefertigt. Die Modelle DKW Fissore und DKW Belcar wurden unterhalb der weltberühmten Christus-Statue abgelichtet.